Jahresrückblick 2016 Gailtal-Journal

Ing. Rudolf Robin der neue Landesfeuerwehrkommandant

Am Nachmittag des 17.12.2016 wurde in Klagenfurt der neue Landesfeuerwehrkommandant von Kärnten gewählt. 142 Kommandanten waren stimmberechtigt. 93,2 Prozent stimmten für den einzigen Kandidaten Ing. Rudolf Robin.





Wahlberechtigt waren die Gemeinde- und Bezirksfeuerwehrkommandanten, der Berufsfeuerwehrkommandant und der Vertreter der Betriebsfeuerwehren Kärntens. Von den 133 abgegebenen Stimmen entfielen 124 auf Rudolf Robin. Er ist nun der Nachfolger von Josef Meschik, der im November zurückgetreten war. Sein Stellvertreter wird Anfang des Jahres 2017 gewählt.

 

 


Landesbranddirektor Ing. Rudolf Robin




Robin stammt aus Köstendorf, er trat dort 1984 der Ortsfeuerwehr Köstendorf bei, war von 1991 bis 1996 Kommandant-Stellvertreter und von 1996 bis 2004 Kommandant. Von 1997 bis 2004 war er auch Gemeindefeuerwehrkommandant der Gemeinde St. Stefan im Gailtal. Im Jahr 2003 wurde er zum Bezirksfeuerwehrkommandanten von Hermagor gewählt. Er ist auch ein begeisterter Wettkämpfer. So konnte er mit der Bewerbsgruppe der FF Köstendorf insgesamt sieben Mal den Landesmeistertitel in den Kategorien Bronze bzw. Silber holen. Am 28.11.2015 erfolgte seine Wahl zum Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter. In seiner neuen Funktion übernimmt er nun die Verantwortung über ca. 24.000 Feuerwehrleute in 399 Freiwilligen Feuerwehren, 23 Betriebsfeuerwehren und einer Berufsfeuerwehr.

 
Die ersten Gratulanten aus dem Bezirk Hermagor:
v.l.: OBI Harald Wastian (GFK Gitschtal), OBI Christian Zerza (GFK Kirchbach),
OBI Martin Guggenberger (GFK Lesachtal), OBI Josef Zankl (GFK Dellach/Gail),
OBI Ing. Michael Druml (GFK St. Stefan/Gailtal), BR d. ÖBFV Ing. Klaus Tschabuschnig
(Ausbildungsleiter des KLFV), LBD Ing. Rudolf Robin, EOBR Herbert Pitzler
(Ehren-BFK Bezirk Hermagor), BR Georg Zankl (BFK-Stv. Bezirk Hermagor und
GFK Kötschach-Mauthen), ABI Günther Zebedin (AFK Oberes Gailtal) und
ABI Herbert Zimmermann (AFK Unteres Gailtal)

Quellen: BR Georg Zankl, OBI Christian Zerza, ORF KärntenText: ÖA-Team BFKdo Hermagor - BI Florian Jost
Fotos: KLFV und OBI Christian Zerza

0 Kommentare

Brandeinsatz Heimrauchmelder

Am Dienstag, den 29. November 2016 wurde die Feuerwehr Kirchbach und Reisach sowie der um 11.46 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Heimrauchmelder-Alarm in Kirchbach alarmiert. Am Einsatzort hielten die Kameraden mit den Hausbewohnern nachschau, jedoch konnte zum Glück kein Brand etc. festgestellt werden. Der Rauchmelder dürfte durch den Rauch eines Kamin's ausgelöst haben. Die Mannschaft rückte wenig später wieder ins Rüsthaus ein. Mit am Einsatzort war auch der GFK-Stv. Heimo Ramsbacher (FF-Waidegg).

Quelle: http://www.ff-kirchbach.at

0 Kommentare

Wettkampfrückblick 2016

In diesem Film präsentiert euch die FF-Waidegg den Wettkampf-Jahresrückblick 2016

Viel Spaß und Danke an alle Kameraden der FF-Waidegg


mehr lesen 0 Kommentare

100-Jahr-Feier Regimentsdenkmal unter dem Findenigkofel

Gailtal – Am Samstag, dem 20. August

mehr lesen 0 Kommentare

Silberner Helm 2016

Die Gruppe 1 der FF-Waidegg trat am Samstag in der Kategorie Silber B an.

Als dritter in der Landesreihung legten sie die beste Treffzeit von 74,76 Fehlerfrei vor. Schlussendlich verpassten sie nur knapp um 0,29 Punkten den Goldenen Helm. Die FF-Grafenstein war an diesem Tag der goldene Gewinner auf Platz 3 positionierte sich die FF-Pöllan. Bei dieser Dichte an tollen Wettkampfgruppen ist es nicht selbstverständlich mit einem Helm nach Hause zu fahren. Wir sind stolz auf den Silbernen Helm "Der Lohn für das harte Training". Gratulation an alle Sieger für einen der spannendsten Landesmeisterschaften der Geschichte mit einem neuen Landesrekord von 44,37 aufgestellt von der WKG Feistritz/Drau.

 

Nach der Landesmeisterschaft ist vor dem 1.ALB wo die FF-Waidegg wieder mit zwei Gruppen um den Bezirkscup 2016 kämpft. Samstag den 9.Juli in Birnbaum gehts wieder los. 

Danke an allen für die tolle Unterstützung

Ergebnisliste HIER

Antreteliste Birnbaum HIER

Text: Roland W.

Foto: Roland W. u. Florian J. 

mehr lesen 0 Kommentare

Atemschutzträger übten in Treßdorf

mehr lesen 0 Kommentare

Bezirksleistungsbewerb 2016

mehr lesen 0 Kommentare

Gemeindeeinsatzübung in Waidegg

Die FF-Waidegg lud am Samstag die Feuerwehren der Gemeinde Kirchbach sowie die Feuerwehr Rattendorf, ATS-Füllstation Kötschach und die Polizei Kötschach zur alljährlichen Gemeindeeinsatzübung in Waidegg ein.

mehr lesen 0 Kommentare

Wettkampfrückblick der Gruppe 2 (Teil 1 1997-2010)

mehr lesen 0 Kommentare

Jahreshauptversammlung der FF-Waidegg

Die Feuerwehr Waidegg blickt auf ein erfolg- und ereignisreiches Jahr 2015 zurück

mehr lesen 0 Kommentare

Atemschutzuntersuchung 2016

Am Sonntag den 21.Februar nahmen fünf Atemschutzträger der FF-Waidegg am Fitnesstest in Kötschach-Mauthen teil wo sie an ihrer Tauglichkeit untersucht wurden.

 

HIER der Leitfaden zur Atemschutzuntersuchung

0 Kommentare

Saisonabschluss 2015

Als Dankeschön für alle Helfer lud die Kameradschaft der FF-Waidegg zu einer Abschlussfeier für das Jubiläumsjahr 2015 ein. Ein Highlight des Abends war die Videopremiere des Filmes "Das Comeback 2015"

Nochmals ein Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen sowie der Wettkampfgruppen 1, 2 und 3 für das gelungen Jubiläums und Wettkampfjahr 2015

mehr lesen 0 Kommentare

120 Jahre FF-Waidegg mit Cupfinale

mehr lesen 0 Kommentare

Landesmeisterschaft 2015

Silber und  Bronze für die FF-Waidegg

mehr lesen 0 Kommentare