Brandeinsatz in Waidegg

Am Donnerstag den 7.12.2017 wurde die FF-Waidegg mit den Feuerwehren aus der Gemeinde Kirchbach und der Nachbar-Wehr Rattendorf zu einem Brandeinsatz in Waidegg alarmiert.

Brandursache war ein technischer Defekt eines Geschirrspüler.

Durch das Auslösen der Rauchmelder wurde eine Bewohnerin im Obergeschoss auf den Brand aufmerksam und verständigte die Feuerwehr.

Das rasche Eingreifen der Einsatzkräften verhinderte eine weitere Brandausbreitung.

Weitere Infos findet ihr HIER

Workshop "Leiten von Einsätzen"

Kommandant: Heimo Ramsbacher und sein Stellvertreter: Daniel Kronhofer nahmen heute bei einem Workshop über das Thema "Leiten von Einsätzen" teil.

 

Für Führungskräfte (Kommandanten und Kommandanten-Stellvertreter) findet im Jahr 2017 ein Workshop „Leiten von Einsätzen“ statt, bei welchem taktische Denkmuster analysiert, neue Vorgehensweisen diskutiert und präsentiert sowie Erfahrungen ausgetauscht werden.

Dachstuhlbrand bei Wohnhaus in Grafendorf verhindert

Ein technischer Defekt am Dach eines Wohnhauses in Grafendorf war am Sonntag, dem 24. September 2017, um 10.02 Uhr, der Grund für einen Großeinsatz der Feuerwehren im oberen Gailtal.

Der Brand war im Bereich der Stromleitung am Dach ausgebrochen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrenund des KELAG-Störungsdienstes konnte größerer Schaden verhindert werden. Nach circa einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder in die Gerätehäuser einrücken.

 

Text: Bfkdo Hermagor

 

Gemeinde-Einsatzübung in Waidegg

Am Freitag den 15.September lud die FF-Waidegg zur alljährlichen Gemeinde-Einsatzübung in Waidegg ein.

 

Übungsannahme war: Dachstuhlbrand mit einer vermissten Person am Schimanberg

 

Wegen Wasserknappheit vor Ort musste eine Zubringerleitung mit ca. 600 m Schlauch errichtet werden um Traktoren mit Jauchenfässer zu füllen. Der Höhenunterschied betrug ca. 70 hm

Zusätzlich wurde Tank Kötschach zu einem Pendelverkehr alarmiert.

 

Bei der Übung nahmen die Feuerwehren: Waidegg, Treßdorf, Kirchbach, Reisach, Grafendorf-Gundersheim, Goderschach, Stranig und Kötschach-Mauthen sowie Traktor mit Jauchenfass teil.

 

Eine Danke an allen Beteiligten.

 

mehr lesen